Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Watts über ihre schwierigste Rolle
Menschen Boulevard Watts über ihre schwierigste Rolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 01.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Doch US-Schauspielerin Naomi Watts (44) traute sich, die Mutter von William und Harry Windsor im Film "Diana" von Oliver Hirschbiegel zu mimen - obwohl die 44-Jährige selbst mit harter Kritik rechnet. Denn Watts befürchtet, dass sie die lebendige Erinnerung des Publikums an Lady Di nicht zufrieden stellen könnte.

Dem amerikanischen Magazin "OK!" erzählte sie: "Es ist sehr schwer, jemanden zu spielen, der eine so starke Wirkung auf die Öffentlichkeit hatte und eine so dauerhafte Erinnerung hinterlassen hat. [...] Aber ich möchte ihr gerecht werden und ihre Geschichte wahrheitsgemäß erzählen". Das Drama über die letzten zwei Lebensjahre der Prinzessin der Herzen wird voraussichtlich in diesem Jahr in die Kinos kommen.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Crossover zweier erfolgreicher Fernsehserien zeigt das ZDF am Mittwoch, 2. Januar 2013, um 20.15 Uhr: das 90-minütige Spezial "Virus". Inmitten des Dachstein-Gebirges trifft "Bergdoktor" Martin Gruber (Hans Sigl) auf "Bergretter" Andreas Marthaler (Martin Gruber).

01.01.2013

Milliarden Menschen haben schon das neue Jahr begrüßt. Mit spektakulären Feuerwerken feierten die Neuseeländer und Australier bereits das Jahr 2013, als die Deutschen noch die letzten Knaller besorgten.

31.12.2012

Das TV-Sternchen Kim Kardashian (32) und der Rapper Kanye West (35) erwarten ihr erstes Kind. West verkündigte die Nachricht US-Medienberichten vom Montag zufolge bei einem Konzert in Atlantic City (New Jersey), bei dem Kardashian im Publikum saß.

31.12.2012
Anzeige