Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Warum Gerhard Schröder mittags keinen Alkohol mehr trinkt
Menschen Boulevard Warum Gerhard Schröder mittags keinen Alkohol mehr trinkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 06.05.2013
Anzeige

Bevor es um Politik und 150 Jahre Sozialdemokratie in Deutschland ging, plauderten die beiden munter drauf los. Schröder zu Schmidt: "Du siehst verdammt gut aus. Wie kommt das?" Schmidt: "Weil ich ein guter Schauspieler bin."

Helmut Schmidt will dann wissen, wie es Schröders Kindern gehe. Dann unterhalten sich die Herren über verschiedene Schulformen und Internate, über Pubertät, Kindesmissbrauch und die Drogengefahr. Schmidt sagt, er habe sich nie etwas aus Alkohol gemacht. Und Schröder antwortet laut "Spiegel", dass er seiner Frau versprochen habe, mittags keinen Wein mehr zu trinken, sondern nur noch abends. Doch da er so viel unterwegs wäre, sei schließlich "irgendwo immer abends".

Im Verlauf des zweistündigen Gesprächs, bei dem Helmut Schmidt "zwei Dutzend Zigaretten" ("Spiegel") raucht und sich noch kräftig aus der Schnupftabakdose bedient, sagt Schröder, dass er mittlerweile im Gegensatz zu früher Anhänger der Frauenquote geworden sei: "Ich habe meine Haltung geändert. Unter häuslichem Druck."

(leo/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kim Cattrall (56) macht es seit 40 Jahren, Kelly Osbourne (28) schwört darauf und auch Gwyneth Paltrow (40) hat es schon lange für sich entdeckt - das Fasten. Kleidergröße 34 und Traummaße, um den extravaganten Red-Carpet-Outfits gerecht zu werden.

06.05.2013

Düsseldorf/Viersen (dpa) – "Bokwa" - der Name der neuen Fitnesssportart aus den USA bringt sprachlich leicht ins Stocken. Dem kann vorbeugen, wer nicht redet, sondern tanzt.

06.05.2013

Alkohol, Drogen, Suchttherapien: Die Schauspielerin Lindsay Lohan (26) hat in den vergangenen Jahren regelmäßig für Negativ-Schlagzeilen gesorgt, die sie allerdings nicht bereut.

06.05.2013
Anzeige