Navigation:
Notfall

Vor Premiere: Schauspieler Michael Mendl in Klinik

Schauspieler Michael Mendl liegt kurz vor einer geplanten Premiere im Krankenhaus.

München. Der 72-Jährige sollte am Donnerstag erstmals bei der Rock-Oper "Excalibur" in der Münchner Olympiahalle den Magier Merlin spielen. Wegen Mendls Erkrankung werde die Rolle in der Sage um König Artus nun von dem Schauspieler Ralf Bauer übernommen, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst darüber berichtet. Bereits zuvor hatte es einen Ausfall gegeben.

Wie es in der Internetankündigung heißt, musste der Musiker John Wetton von der Rockband Asia aufgrund schwerer Krankheit seine Mitwirkung an der Tournee durch Deutschland absagen. Die keltische Rock-Saga, benannt nach dem Schwert von Artus, erzählt die Geschichte um Merlin. Er entkommt nach tausendjähriger Gefangenschaft dem Bann der Zauberin Morgana - und ist bei der Rückkehr in die Welt mit dem Verfall der ritterlichen Tugenden konfrontiert.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

18 Meter hoch ist die Weihnachtspyramide in Hannovers City. Ein echter Hingucker.

zur Galerie