Navigation:
Musik

Volbeat rocken sich an die Chart-Spitze

Rocker-Angriff in den Album-Charts: Volbeat erobern mit ihrem fünften Studiostreich "Outlaw Gentlemen & Shady Ladies" erstmals die Spitzen-Position der deutschen Hitliste.

Die dänische Mischung aus Metal, Country, Rockabilly, Blues und Punk hat den Sprung aus dem Underground geschafft und sich beim Massenpublikum etabliert. Die neue Scheibe präsentiert sich melodischer denn je, was bei den "Die-Hard"-Fans der ersten Stunde weniger gut ankommt aber offensichtlich den Geschmack der Masse trifft.

Die "Delta Machine" läuft derweil auch in der dritten Woche wie am Schnürchen, wenngleich Depeche Mode ihre Führung erst einmal aus der Hand geben und mit Platz zwei Vorlieb nehmen müssen. Stone Sour errichten ihr "House Of Gold & Bones Part 2" an dritter Stelle. Im zweiten Teil ihres Konzeptwerks zeigt sich die US-Band deutlich düsterer und stellt existentielle Fragen, ohne eindeutige Antworten zu geben.

(mih/spot)