Navigation:
Getrennt: Heidi Klum und Vito Schnabel.

Getrennt: Heidi Klum und Vito Schnabel.
© dpa

Heidi Klums Ex

Vito Schnabel wegen Drogenbesitzes verhaftet

Topmodel Heidi Klum und Galerist Vito Schnabel gehen getrennte Wege. Nun wurde bekannt, dass der Kunsthändler kurz zuvor festgenommen wurde – wegen Drogenbesitzes. Ist das der Trennungsgrund?

Los Angeles. Gerüchte, dass Topmodel Heidi Klum und ihr Freund Vito Schnabel sich getrennt haben, gab es schon lange. Anfang der Woche wurden sie dann offiziell. Über den Trennungsgrund schweigen das Topmodel und der Galerist bisher. Nun aber gibt es eine Verhaftung Anlass für Spekulationen: Anfang September wurde Schnabel wegen Drogenbesitzes verhaftet.

Beim Burning Man Festival im US-Bundesstaat Nevada soll der 31-Jährige Dogen dabeigehabt haben. Das geht aus einem Haftbericht der Polizei von Pershing County vom 3. September hervor. Demnach hatte Schnabel halluzinogene Pilze bei sich, die auch in der Drogenszene als „Magic Mushrooms“ bekannt sind.

Medienberichten zufolge bekannte sich Schnabel für „nicht schuldig“ und kam zwar noch am selben Tag gegen die Zahlung einer Kaution von 5000 US-Dollar wieder frei. Der Ex-Freund von Heidi Klum muss aber dennoch damit rechnen, angeklagt zu werden und vor Gericht zu müssen. Bei einer Verurteilung drohen dem millionenschweren Kunsthändler aus New York bis zu fünf Jahren Haft.

Von RND/sin/iro


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Bis Sonntag (24.9.) steigt auf dem Kronsberg das Drachenfest. Profis und Laien können gleichermaßen ihre bunten Windgleiter in den Himmel jagen. 

zur Galerie