Navigation:

© RTL / Guido Engels

TV

Vinzenz Kiefer wird neuer Kommissar bei "Alarm für Cobra 11"

Neuzugang bei "Alarm für Cobra 11": Ab Frühjahr 2014 ermittelt Vinzenz Kiefer (34) mit dem Team der Autobahnkommissare und geht mit Erdogan Atalay (46) auf Verbrecherjagd.

Der 34-jährige "Baader Meinhof Komplex"-Star tritt damit die Nachfolge von Tom Beck (35) an, der kürzlich seinen Ausstieg aus der Serie bekannt gegeben hatte.

Für Kiefer wird es laut RTL ab Juli dieses Jahres ernst, dann fällt für den Hessen die erste Klappe. Schon jetzt ist der Schauspieler gespannt auf die neue Aufgabe. "Es ist ein fantastisches Gefühl und ich freue mich wirklich sehr, bald ein Teil der erfolgreichsten Actionserie Deutschlands sein zu dürfen", schwärmt er. "Im Sommer beginnen endlich die Dreharbeiten, und ich bin mir jetzt schon sicher, dass es eine Menge Spaß machen wird. Ich werde mein Bestes geben, die Fans der Serie weiterhin begeistern zu können, und ich hoffe, dass es ihnen gefallen wird."

Auch die Macher des Formats freuen sich sichtlich über den Neuzugang. "Wir sind stolz, mit Vinzenz Kiefer einen ausgezeichneten, erfahrenen und noch dazu sehr charismatischen Schauspieler als neuen Partner von Erdogan Atalay gefunden zu haben", sagt Barbara Thielen, Bereichsleiterin Fiction RTL und ergänzt: "Wir erzählen einen neuen Helden mit einer neuen Geschichte und haben dafür unseren Wunschkandidaten gewinnen können."

Eine Zeit lang bleibt Tom Beck den Zuschauern noch erhalten. In der im Herbst startenden neuen Staffel ist er als Kommissar Ben Jäger vorerst mit von der Partie. Fans dürfen gespannt sein, denn die Spekulationen des großen Finales reichen bis hin zum spektakulären Serientod durch den eigenen Partner.

(jb/spot)