Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Viggo Mortensen liebt Einsamkeit und Stille
Menschen Boulevard Viggo Mortensen liebt Einsamkeit und Stille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 02.07.2015
Viggo Mortensen kann gut allein sein. Foto:  Felix Hörhager
Anzeige
München

Zwar nicht die ganze Zeit, doch hin und wieder brauche er eine Auszeit. "Wenn ich mich nicht jeden Tag ein bisschen zurückziehen kann, fühle ich mich unwohl."

Mortensen, Sohn eines Dänen und einer US-Amerikanerin, ist ab 9. Juli im Western-Drama "Den Menschen so fern" zu sehen. Das spielt zu Beginn des Algerienkrieges im Jahr 1954. Er spielt darin einen wortkargen Lehrer, der einsam in den Bergen lebt und von den Behörden den Auftrag bekommt, einen Mörder in die nächste Stadt vor Gericht zu bringen. Der Film basiert auf der Novelle "Der Gast" des französischen Existenzialisten Albert Camus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Streich mit einem vorgegaukelten Flugzeugabsturz will Paris Hilton (34) die Macher einer ägyptischen Fernsehshow verklagen. Hilton sei in Todesangst gewesen, berichtete das Promiportal "TMZ.

01.07.2015

Sängerin Beatrice Egli (27) hat Lust auf Reisen ohne viel Gepäck. Ihr größter realistischer Traum sei es, "High Heels und Schminke zu Hause zu lassen und mit dem Rucksack die Welt zu erkunden", sagte die "DSDS"-Siegerin von 2013 der Zeitschrift "Bunte".

01.07.2015

Mads Mikkelsen (49) hat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Men & Chicken" zwischen lauter Tieren genossen. "Den Bullen allerdings fand ich sehr groß.

01.07.2015
Anzeige