Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Vertwittert: Stallone bestätigt Snipes für "Expendables 3"
Menschen Boulevard Vertwittert: Stallone bestätigt Snipes für "Expendables 3"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:40 15.04.2013
Quelle: ddp images
Anzeige

Allerdings löschte er den Post kurze Zeit später wieder. Bei knapp 800.000 Followern nutzte das am Ende nicht mehr viel - Fans und Presse hatten den Eintrag längst gelesen.

"Wesley Snipes ist dabei und das macht mich verdammt stolz", schrieb er laut dem US-Portal "firstshowing.net". Für Snipes wäre eine Rolle in dem Blockbuster eine große Chance: Der Schauspieler wurde erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen, nachdem er wegen Steuerhinterziehung zwei Jahre abgesessen hatte. Bereits letzte Woche brachte Stallone über Twitter Mel Gibson (57, "Die Passion Christi") als Regisseur für den dritten Teil des Action-Spektakels ins Gespräch.

(mih/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Flacher Bauch, trainierte Oberarme, straffer Hintern: Viele Deutsche haben ihre Trainingsziele für die kommende Freibadsaison klar gesteckt. Und das freut nicht nur die Fitnessstudios sondern auch die Buch-Verlage.

15.04.2013

Paris Jackson (15), die Tochter des 2009 verstorbenen "King of Pop", will einen Teil des Erbes ihres Vaters für gemeinnützige Zwecke verwenden. Dem "Event"-Magazin der "Mail on Sunday" sagte sie, die Neverland-Ranch solle ein Ort für weniger privilegierte Kinder und Jugendliche werden.

15.04.2013

Nach einem Rekordgewinn von 46 Millionen Euro hat sich der Gewinner des Eurojackpots am Montag bei Lotto Hessen gemeldet. "Es fühlt sich noch unwahr, aber wunderbar an", sagte der Spieler aus dem Rhein-Main-Gebiet nach Angaben der Lotteriegesellschaft.

15.04.2013
Anzeige