Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Verstärkung für Jennifer Lawrence in Sci-Fi-Romanze
Menschen Boulevard Verstärkung für Jennifer Lawrence in Sci-Fi-Romanze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 22.07.2015
Jennifer Lawrence und Michael Sheen reisen in den Weltraum. Fotos: Christophe Karaba/NIna Prommer Quelle: Nina Prommer/CHRISTOPHE KARABA
Anzeige
Los Angeles

Wie "Variety" berichtet, soll Sheen in der Science-Fiction- Romanze "Passengers" einen Roboter spielen. Das Sony-Studio hat bereits Chris Pratt (36, "Guardians of the Galaxy") für die männliche Hauptrolle verpflichtet. Die Story nach dem Skript von Jon Spaihts ("Prometheus – Dunkle Zeichen") spielt an Bord eines Raumschiffs, das gefrorene Menschen zu einer Weltraumkolonie transportiert. Nach einer Panne wachen ein Mann und eine Frau aus dem Gefrierzustand auf. Der norwegische Regisseur Morten Tyldum dreht nach "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben" damit seinen zweiten englischsprachigen Spielfilm.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leonardo DiCaprio (40, "The Wolf of Wall Street") nimmt es im ersten Trailer zu dem Westernthriller "The Revenant" mit Bären, Wilderern und Schneestürmen auf.

22.07.2015

US-Rapper 50 Cent (40, "Candy Shop"), der vergangene Woche Privatinsolvenz angemeldet hat, pflegt nach eigenen Angaben keinen luxuriösen Lebensstil. "Es ist Entertainment", sagte der Musiker am Dienstag Medienberichten zufolge vor einem Gericht in New York.

22.07.2015

Der Erfinder der Loveparade, Dr. Motte, hat die "etwas verschleppte" Aufklärung der tödlichen Massenpanik von Duisburg kritisiert. "Ich finde das ganz traurig, wie man da mit den Betroffenen umgeht und versucht, seine Haut zu retten", sagte der 55-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

22.07.2015
Anzeige