Navigation:

© Twitter/Veronica Ferres

Kino

Veronica Ferres beweist Mut zur Hässlichkeit

Eine schöne Frau kann nichts entstellen - außer vielleicht eine gute Maskenbildnerin. Den Beweis liefert nun Schauspielerin Veronica Ferres auf Twitter. Die 47-Jährige postete ein Bild von sich, dass sie völlig entstellt am Set ihres neuen Films "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" zeigt.

Der Film nach dem gleichnamigen Bestseller von Francois Lelord wird derzeit im kanadischen Vancouver gedreht und soll im Jahr 2014 in die Kinos kommen. Neben Ferres sind unter anderem auch der englische Starkomiker Simon Pegg ("Star Trek"), Rosamund Pike ("Jack Reacher") und Jean Reno ("Leon - Der Profi") zu sehen.

(obr/spot)


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Bis Sonntag (24.9.) steigt auf dem Kronsberg das Drachenfest. Profis und Laien können gleichermaßen ihre bunten Windgleiter in den Himmel jagen. 

zur Galerie