Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Verona Pooth trauert um ihre Mutter
Menschen Boulevard Verona Pooth trauert um ihre Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 23.12.2015
Verona Pooth findet in schwerer Zeit Trost bei ihren Kindern. Quelle: Caroline Seidel
Anzeige
Berlin

"Franjo und ich haben uns sofort in Düsseldorf ins Auto gesetzt. Kurz vor Hamburg rief der Arzt an. Meine Mutter war für immer eingeschlafen. Ohne Schmerzen", sagte Pooth der Zeitung über die Seniorin.

Die Ex-Frau des Musikers und TV-Promis Dieter Bohlen (61) findet nach eigenen Angaben Trost bei ihren beiden Söhnen. "Ich habe 2003 meinen Papi Ernst verloren, jetzt meine Mamita. Mein Sohn San Diego sagte letztlich zu mir: "Mamiti, jetzt hast du ja gar keine Eltern mehr". Ich antwortete ihm: "Ich habe aber euch. Und das ist mein größter Trost und mein ganzes Glück"", sagte Pooth, die unter anderem als TV-Moderatorin ("Peep", "Veronas Welt") und durch Werbespots bekanntgeworden war. Ihr Mann ist der Unternehmer Franjo Pooth (46).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Los Angeles (dpa) - Billy Bob Thornton (60) will als rotzfrecher Weihnachtsmann in "Bad Santa 2" auf die Leinwand zurückkehren. "Variety" zufolge soll die Fortsetzung des bitterbösen Kultklamauks von 2003 im November kommenden Jahres in den US-Kinos anlaufen.

23.12.2015

Mit dem Skript für "Kampf der Titanen" (2012) hatte der junge kalifornische Drehbuchautor Dan Mazeau auf Anhieb Erfolg. Nun soll er das Skript für den geplanten Spionage-Film "Section 6" bearbeiten, wie der "Hollywood Reporter" berichtet.

23.12.2015

Der Kinostart der geplanten Historiensaga "Knight of the Roundtable - King Arthur" wird verschoben. Statt wie zunächst geplant im kommenden Juli soll der Film unter der Regie des Briten Guy Ritchie (47, "Codename U.

23.12.2015
Anzeige