Navigation:

© SpotOn

People

Verlierer des Tages

Schlechte Nachrichten für Minu Barati-Fischer (37), die Ehefrau von Ex-Außenminister Joschka Fischer (64). Sie ist Geschäftsführerin der Film-Firma "Jooyaa", die der Regisseur Lars Montag laut "Bild" auf einen fünfstelligen Vertrag verklagt hat.

Montag soll angeblich große Teile des Drehbuchs von "Ausgerechnet Sibirien" mitentwickelt haben, der letztes Jahr mit mäßigem Erfolg lief. Er will den "Jooyaa"-Film auch vorbereitet und teilweise besetzt haben. Dann sei er ausgestiegen, wartet aber bis heute auf sein Geld, schreibt die Zeitung weiter.

SpotOn