Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Verlierer des Tages
Menschen Boulevard Verlierer des Tages
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Weitere Anforderungen hat der 24-Jährige nicht, im Gegenteil: "Ich nehme jede!", fügt er hinzu. Bisher habe er kein großes Glück mit Frauen gehabt, weil er nach eigenen Angaben zu wählerisch gewesen sei. Ob sich das so schnell ändern wird? Deckerts Karriere bei "Deutschland sucht den Superstar" ist auch schon vorbei: Er schaffte es nicht in die nächste Runde der RTL-Show.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michael Schumacher ist der Mann, auf den die Sportwelt schaut. Der Formel-1-Star hat zwar mit dem Rennsport aufgehört, dennoch liegt er in einer Disziplin ganz vorne: Laut "Focus Online" ist er mit rund 23 Millionen eingenommenen Euro der bestverdienende Sportler Deutschlands.

10.01.2013

Wegen seiner Abenteuer als Spinne findet Superheld Peter Parker (Tobey Maguire) kaum noch Zeit, die holde Mary Jane (Kirsten Dunst) zu umwerben. "Spidey" hat die Nase voll - und prompt schwinden seine Kräfte.

10.01.2013

Österreich rockt die Oscars 2013! Christoph Waltz ist für seine Rolle in Quentin Tarantinos Western "Django Unchained" für die "Beste Nebenrolle" nominiert. Der 56-Jährige konnte schon 2010 den begehrten Goldjungen für seine Rolle in "Ingourious Basterds", ebenfalls unter der Regie von Tarantino, mit nach Hause nehmen.

10.01.2013
Anzeige