Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Verlassen Nena, Xavier Naidoo und The BossHoss "The Voice of Germany"?
Menschen Boulevard Verlassen Nena, Xavier Naidoo und The BossHoss "The Voice of Germany"?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 12.04.2013
Quelle: SAT.1/ProSieben Richard Hübner
Anzeige

Nena (53), Xavier Naidoo(41) und The BossHoss werden wahrscheinlich nicht mehr mit an Bord sein. Nur Rea Garvey (39) soll den Zuschauern erhalten bleiben. "Erst dachte ich, wenn alle fünf wieder mitmachen, dann ja. Aber jetzt will ich es nicht mehr von den anderen abhängig machen", sagte der Sänger dem Magazin "Intouch".

Anstatt nach neuen jungen Talenten zu suchen, wollen sich die vier Musiker ihren eigenen Projekten widmen. Xavier Naidoo schreibt gerade an seinem neuen Album "Bei meiner Seele". Die beiden Jungs von The BossHoss möchten zurzeit auch lieber Musik mit ihrer Band machen. Wer wird nun die freien Plätze der Jury bekommen? Von Peter Fox (41), Der Graf von Unheilig und den Jungs von Fettes Brot ist die Rede, so berichtet zumindest "promiflash.de".

(ols/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein "Kompass ohne Norden" steht ab heute in den Regalen. Dabei handelt es sich nicht um ein defektes Wanderinstrument, sondern um das neueste Album des Berliner Musikers Prinz Pi alias Friedrich Kautz.

12.04.2013

"Keine Hoeneß Schmähung kann so weh tun wie die Tatsache, dass Reus und Goetze sich vor dem Spiel mit Justin Bieber pushen.Der Tweet von Hörfunk- und Ferhsehmoderator Micky Beisenherz (35) lässt wohl zweifelsfrei darauf schließen, dass die Musik des 19-jährigen Teenie-Idols nicht sein Geschmack ist.

12.04.2013

TV-Stylistin Astrid Rudolph hat schon Promis wie Heinz Hoenig, Axel Prahl und Til Schweiger modisch beraten. Ihre prominenten Vorbilder sind Brad Pitt, Johnny Depp und Nena.

12.04.2013
Anzeige