Navigation:

© SpotOn

Kardashians

Verkauf von Kims Sex-Tape boomt

Babyglück im Hause Kardashian/West und schon klingelt für die Porno-Industrie die Kasse. "Vivid Entertainment" gab laut "TMZ.com" bekannt, die Verkäufe von Kim Kardashians (32) Sex-Tape seien seit der Mitteilung ihrer Schwangerschaft um fast 80 Prozent gestiegen.

Das sei der größte Boom seit ihrer Hochzeit mit Basketballstar Kris Humphries (27). "Vivid Entertainment" hält die Rechte an dem Video "Kim Kardashian Superstar".

Allgemein hätte die Beziehung zu Rapper Kanye West (35) Kardashians Erotik-Karriere vorangetrieben. Die Nachfrage nach dem Sex-Tape sei seit den ersten gemeinsamen Auftritten im Frühling stetig gestiegen. Die Fans feiern das Glück der beiden anscheinend auf ihre ganz eigene Art.

SpotOn