Navigation:

© SpotOn

Kino

Verdient "Skyfall" einen Oscar?

Zweimal spielte Timothy Dalton ("Lizenz zum Töten", 68) in den 80er Jahren den bekanntesten Geheimagenten der Welt: James Bond. Als vierter 007-Darsteller wurde der Brite 1987 international bekannt.

Für seinen Nachfolger Daniel Craig und den neuesten James-Bond-Film "Skyfall" findet Dalton jetzt lobende Worte. "Schön langsam wird es wirklich mal Zeit, dass Bond mehr Aufmerksamkeit bei den Oscars bekommt", erzählte er der britischen Zeitung "Sunday Express".

Der neue Bond Film sei in jeder Hinsicht ganz weit vorne dabei, sagte Dalton. "Skyfall" sei ein sehr moderner James Bond, der perfekt zur heutigen Zeit passe. "Daniel Craig ist fantastisch und durch ihn wirkt alles sehr real", fügt Dalton hinzu. "Skyfall" bricht derzeit alle Rekorde: Der Film von Regisseur Sam Mendes (47) machte bereits eine Milliarde Dollar Umsatz.

SpotOn