Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ute Lemper fühlt sich "nicht deutsch genug"
Menschen Boulevard Ute Lemper fühlt sich "nicht deutsch genug"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 30.09.2015
Ute Lemper möchte nie wieder in Münster leben. Quelle: Rainer Jensen
Anzeige
Berlin

Die in New York lebende Sängerin kann sich demnach zwar eine Rückkehr nach Europa vorstellen, nicht aber in ihr Heimatland. "Paris ist meine Traumstadt. Deutschland muss nicht sein." Eine Ausnahme machte sie allerdings: "Na ja, vielleicht Berlin." In ihrer Heimatstadt Münster könne sie nicht mehr leben. "Da hätte ich keine Ruhe, weil ich ständig unter Beobachtung stünde."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Management-Vertrag der Beatles mit Brian Epstein aus dem Jahr 1962 ist mehr wert als das Papier, auf dem er steht. Das Dokument brachte bei einer Aktion in London umgerechnet rund 494 000 Euro ein.

29.09.2015

Beim Einkaufen hat's gefunkt: Cora Schumacher, Ex-Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher, hat nach eigenen Angaben einen neuen Freund. "Ja, ich bin verliebt", sagte die 38-Jährige dem Magazin "Closer".

29.09.2015

US-Serienstar Claire Danes empfiehlt ihren Landsleuten den Berliner Techno-Club Berghain. Andere Promis schreckt der Ort eher ab.

29.09.2015
Anzeige