Navigation:
TV

"Unsere Mütter, unsere Väter" kommt in US-Kinos

Die Rechte an dem ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" sind in die USA verkauft worden. Das Weltkriegsdrama werde zunächst in mehreren amerikanischen Großstädten im Kino gezeigt, wie die Vertriebsfirma Beta Film am Montag mitteilte.

Danach soll die Mini-Serie unter dem Titel "Generation War" auch im TV, als Download-Video und auf DVD vermarktet werden. Auch in Australien, Großbritannien, Schweden und in den Niederlanden werde der Film gezeigt.

In "Unsere Mütter, unsere Väter" geht es um das Schicksal von fünf jungen Leuten während der Kriegsjahre. Hauptdarsteller sind Tom Schilling, Volker Bruch, Miriam Stein, Katharina Schüttler und Ludwig Trepte. Daneben sind unter anderem auch Sylvester Groth, Samuel Finzi, Götz Schubert und Christiane Paul zu sehen. Der Dreiteiler war ein Quotenerfolg für das ZDF.

(mih/spot)