Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Udo Lindenberg will die "wilden Siebziger" genießen
Menschen Boulevard Udo Lindenberg will die "wilden Siebziger" genießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 30.04.2016
Udo Lindenberg hat keine Angst vor dem 70. Geburtstag. Quelle: Wolfram Kastl
Anzeige
Köln

"Es ist in meinem Gewerbe ja schon vorgekommen, das nicht geschafft zu haben", merkte er an - und beschrieb, wie er selbst die Kurve bekam. "Ich habe die Mengenlehren-Sauferei aufgegeben. Und all die sonstigen Drogenexperimente." Schnell habe er gemerkt, wie er sich dafür zurückbekomme - als "flinke Bühnenmaus, die wieder lecker aussieht". Lindenberg hat am 17. Mai Geburtstag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst kürzlich waren die Obamas zum Lunch bei Queen Elizabeth II., jetzt frotzeln sie im Netz miteinander und werben für die "Invictus Games", die Sportveranstaltung für versehrte Soldaten im Mai in Florida.

30.04.2016

"Dschungelcamp"-Moderatorin Sonja Zietlow liebt die direkte Art der Leute in Bayern. "Der Bayer sagt immer, was er denkt. Das mag ich. Da läuft nix hintenrum.

30.04.2016

Allison Janney, als "CJ" Star der erfolgreichen US-Politserie "West Wing", war am Freitag kurz zurück an alter Wirkungsstätte.

Nicht Barack Obamas Sprecher Josh Earnest eröffnete das Briefing im Weißen Haus, sondern Janney.

30.04.2016
Anzeige