Navigation:
Musik

US-Rapper Sean Price mit 43 Jahren gestorben

Der US-Rapper Sean Price ist tot. Im Alter von nur 43 Jahren sei Price in seiner Wohnung im New Yorker Stadtteil Brooklyn im Schlaf gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf seinen Sprecher.

New York. Die Todesursache war zunächst nicht klar.

Price arbeitete als Solo-Rapper und war Teil mehrerer Rap-Gruppen wie beispielsweise Heltah Skeltah. Der 1972 in Brooklyn geborene Musiker brachte mehrere Alben heraus, die sich aber nie vorne in den Charts platzieren konnten. Noch im August sollte sein nächstes Musikprojekt erscheinen. Price war verheiratet und hatte drei Kinder.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie