Navigation:
Digital

Twitter übernimmt Musik-Dienst

Twitter entwickelt sich zum Multimediaspezialisten. Nachdem die beliebte Plattform es mittlerweile ermöglicht neben Fotos und Kurztexten auch Videos zu veröffentlichen, können User jetzt auch in Sachen Musik auf das Portal setzen.

Wie der kalifornische Musik-Dienst We Are Hunted auf seiner Website verkündete wird das Start-up Unternehmen in Zukunft seine Arbeit zusammen mit dem Kurznachrichtendienst fortsetzen.

"Es steht außer Frage, dass Twitter und Musik hervorragend zusammen passen. Künstler nutzen Twitter als erste Anlaufstelle für Kontakt zu ihren Fans. Wir können es kaum abwarten mitzuteilen an was wir auf Twitter arbeiten", lautete der offizielle Text auf wearehunted.com. Über den Preis vereinbarten beide Parteien stillschweigend. We Are Hunted ermöglichte es Nutzern neu erschienene Titel im Direkt-Streaming probezuhören.

(jb/spot)