Navigation:

© Dan Steinberg/Invision/AP

People

Tweet des Tages

"Wow. Ich habe den Hass erleuchtet und nun ist mein Twitter-Account voller Liebe. Ich schätze eure Unterstützung so sehr!", schreibt Hollywood-Schauspieler Jim Carrey ("Mr.

Poppers Pinguine", 51) auf seiner Twitter-Seite. Doch Vorsicht, der nette Schein trügt! Denn die so liebenswert erscheinende Botschaft des Stars ist nichts als Ironie.

Nachdem Carrey sich nämlich vor einigen Tagen in einem Video mit der Waffenlobby NRA angelegt hatte und sowohl diese, als auch einen ihrer berühmtesten Vertreter, die bereits verstorbene Kinolegende Charlton Heston, veralberte, brach ein wahrer Shitstorm los. Vom "liberalen Schwachkopf" bis hin zum "Nichtahnenden, der sich in die Politik einmischen will", ist so ziemlich alles dabei.

(lp/spot)