Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Toy Story 3"-Autor schreibt "Krieg der Sterne"-Fortsetzung
Menschen Boulevard "Toy Story 3"-Autor schreibt "Krieg der Sterne"-Fortsetzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 14.11.2012
Anzeige
Los Angeles

In der Story sollen neue Helden und frühere Charaktere aus den Original-Streifen auftauchen, hieß es. Ein Regisseur steht noch nicht fest. Steven Spielberg wies entsprechende Gerüchte über seine Teilnahme kürzlich zurück. In der Branche kursieren die Namen möglicher Regisseure, darunter Matthew Vaughn, Darren Aronofsky, Alfonso Cuaron und Neill Blomkamp. "Star Wars"-Schöpfer George Lucas hatte sein Film-Imperium im Oktober an Disney verkauft. Unter dem neuen Kommando soll die Saga um Luke Skywalker, Darth Vader und Prinzessin Leia nach jahrelangem Stillstand mit den Episoden 7 bis 9 fortgesetzt werden. Die nächste Folge ist für 2015 geplant. Der erste "Krieg der Sterne"-Film war 1977 unter der Regie von Lucas erschienen und hatte einen phänomenalen Erfolg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywood-Star George Clooney, der zuletzt in "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" auf der Leinwand zu sehen war, könnte sich bald in ein außerirdisches Abenteuer stürzen.

14.11.2012

Fernsehmoderator Thomas Gottschalk strebt nach mehr Unabhängigkeit - von Fernsehquoten und von Wohnsitzen. Dafür will der 62-Jährige nun sein Schloss Marienfels in Remagen am Rhein wieder verkaufen.

14.11.2012

Als die Band der neuseeländischen Luftwaffe am Mittwoch an Prinz Charles' 64. Geburtstag den Beatles-Hit "When I'm Sixty-Four" anstimmte, gab es für den Prinzen kein Halten mehr: Gut gelaunt stimmte er summend ein.

14.11.2012
Anzeige