Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Toshiba bringt Luxus-Ultrabook auf den Markt
Menschen Boulevard Toshiba bringt Luxus-Ultrabook auf den Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 18.04.2013
Quelle: Facebook/Toshiba USA
Anzeige

Vor allem Designer und Foto-Profis dürften sich von dem neuen Modell angesprochen fühlen. 1,2 Kilogramm soll das Notebook wiegen und ab Mitte Mai in drei Konfigurationen in den USA vertrieben werden. Kostenpunkt: 1600 US-Dollar (rund 1200 Euro).

Damit liegt man preislich zwar über dem MacBook Pro, allerdings wird das Kirabook auf Wunsch über einen Touchscreen verfügen. Zur weiteren Ausstattung zählen Harman/Kardon Stereolautsprecher, ein hintergrundbeleuchtetes Keyboard, ein Clickpad und eine integrierte HD-Webcam mit Mikrofon.

(jb/mih/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit gestern diskutiert ganz Deutschland über eine potentielle Verbindung des Rappers Bushido (34) zur Mafia. Die "Bild"-Zeitung zitiert indes eine Twitter-Reaktion des Rappers auf die Berichterstattung des Magazins "Stern", das über eine Verwicklung des Musikers in mafiöse Strukturen berichtet hatte.

18.04.2013

Seit heute ist die Liste der Filme, die beim 66. Filmfestival von Cannes von 15. bis 26. Mai präsentiert werden, bekannt. Ein deutscher Film wird nicht dabei sein.

18.04.2013

Wegen gesundheitlicher Probleme hat der Jazzpianist Paul Kuhn (85) seine anstehenden Konzerte abgesagt. Dem Musiker ("Der Mann am Klavier") sei am Mittwoch erfolgreich ein Herzschrittmacher gelegt worden, erklärte seine Agentur am Donnerstag in Overath (Nordrhein-Westfalen).

19.04.2013
Anzeige