Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Tommi Piper denkt nicht an den Ruhestand
Menschen Boulevard Tommi Piper denkt nicht an den Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 13.03.2016
DEr Mann, der Alf die deutsche Stimme gab: Tommi Piper. Quelle: Stephan Jansen
Anzeige
München

e.

Zurzeit sei er aber froh, wenn er ab und an einen Gastauftritt in Serien wie "Soko" oder "Küstenwache" habe. "Was man so macht, um zu überleben." Aufgeben kommt für Piper jedoch nicht in Frage. In Berlin will er nun Fernsehstudios abklappern, um neue Rollen zu bekommen. Außerdem hat er das Konzept für eine Hans-Albers-Show in der Schublade. Damit würde er gerne auf Tour gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grenzen zwischen Klassik, Rock und Jazz spielte für Keith Emerson keine Rolle. Der Virtuose, der nie in Schubladen dachte, war unter anderem Teil des progressiven Trios Emerson, Lake and Palmer. Nun hat er sich wohl das Leben genommen.

13.03.2016

340 Tage ununterbrochen auf der Raumstation ISS: Scott Kelly gilt als einer der erfahrensten Astronauten. Jetzt ist für den US-Amerikaner Schluss mit der Arbeit im All.

13.03.2016

Am Grab von Helmut Schmidt in Hamburg finden sich immer wieder kuriose Gegenstände zum Gedenken an den Altkanzler. Eine Dose Labskaus, mehrere von Schmidts geliebten Mentholzigaretten und eine Dose Schnupftabak waren am Samstag neben Kerzen und Blumen auf der letzten Ruhestätte des am 10. November 2015 gestorbenen SPD-Politikers auf dem Ohlsdorfer Friedhof zu finden.

13.03.2016
Anzeige