Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Tom Cruise dreht weiteren Science-Fiction-Film
Menschen Boulevard Tom Cruise dreht weiteren Science-Fiction-Film
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 16.04.2013
Quelle: Evan Agostini/Invision/AP
Anzeige

Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, wird Cruise die Hauptrolle in "Yukikaze" spielen, der Film-Adaption einer Romanserie des japanischen Autors Chohel Kamayashi.

Die Handlung dreht sich um die Verteidigung der Erde vor einer Alien-Attacke. Yukikaze ist der Name des Kampffliegers, den der Held benutzt. Die Romane wurden bereits erfolgreich als Anime umgesetzt, jetzt soll die US-Verfilmung den ganz großen Durchbruch bringen.

"Yukikaze" wird dann bereits Cruise' dritter Science-Fiction-Film in Folge sein. Nach "Oblivion", in dem er einen Monteur auf einer entvölkerten Erde spielt, soll im nächsten Jahr "All You Need Is Kill" in die Kinos kommen. Dort ist Cruise in einer Zeitschleife gefangen und muss den letzten Tag einer Schlacht zwischen Aliens und Menschen immer wieder durchlaufen. Einen Erscheinungstermin für "Yukikaze" gibt es noch nicht.

(sch/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elvis-Presley-Witwe Priscilla Presley (67) outet sich als Deutschland-Fan. Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news gab die Witwe von Elvis Presley jetzt zu, dass sie "tolle Erinnerungen an Deutschland hat".

16.04.2013

Seit eine Anti-Thatcher-Facebook-Gruppe den 1939 aufgenommenen Song "Ding! Dong! The Witch Is Dead" von Judy Garland anlässlich des Todes der früheren britischen Premierministerin am 8. April postetet, erobert der Titel unaufhaltsam die UK-Charts.

16.04.2013

Immer mehr Promis entdecken Twitter für sich: Neuestes Mitglied ist Schauspieler Axel Stein (31, "Hausmeister Krause"). Seine Follower halten sich mit bescheidenen 241 zwar noch in Grenzen.

16.04.2013
Anzeige