Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Tim Burton: Ohne Filme wäre ich wohl im Gefängnis
Menschen Boulevard Tim Burton: Ohne Filme wäre ich wohl im Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 15.08.2015
Tim Burton kann sich nichts anderes vorstellen, als Filme zu machen. Quelle: Marius Becker
Anzeige
Brühl

"Sonst wäre ich vermutlich im Gefängnis."

In der Stadt beginnt an diesem Sonntag die Ausstellung "The World of Tim Burton" mit vielen Zeichnungen, Puppen und Fotos aus seiner Karriere. Von Burton stammen zum Beispiel die Filme "Edward mit den Scherenhänden" oder "Charlie und die Schokoladenfabrik". Bereits mit etwa zehn Jahren drehte der Amerikaner einen Horrorfilm.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Zeiten von sozialen Netzwerken wie Instagram tun der amerikanischen Schauspielerin Christina Applegate (43) ihre jungen Kollegen leid. "Du baust Mist und zwei Sekunden später kann es die ganze Welt im Internet sehen", sagte Applegate der "Stuttgarter Zeitung".

15.08.2015

Techo-DJ Paul Kalkbrenner hat es mit seinem siebten Album auf Anhieb an die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts geschafft. Mit "7" verdrängte Kalkbrenner das Album "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol.

14.08.2015

Jugendfrei ist das Bild nicht zu beschreiben, das die Wand vor zwei eigens ausgewiesenen "Männerparkplätzen" im Schwarzwald-Städtchen Triberg ziert: Eine Frau räkelt sich mit leicht gespreizten Beinen, streckt ihre Brüste in die Luft, das lange Haar fällt nach unten.

14.08.2015
Anzeige