Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Tim Bendzko fand Vorsingen in der Schule "fürchterlich"
Menschen Boulevard Tim Bendzko fand Vorsingen in der Schule "fürchterlich"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 19.04.2013
Tim Bendzko bringt ein neues Album heraus. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

"Da singt man ja auch eher nicht richtig, und man schämt sich vor den Mitschülern."

Musikunterricht habe mit Musik nichts zu tun. "In der Grundschule wird noch hauptsächlich gesungen, aber auf dem Gymnasium ging es fast nur um Geschichte, welche Instrumentengruppen es gibt oder wer was komponiert hat."

Der Sänger ("Nur noch kurz die Welt retten") veröffentlicht am 24. Mai sein neues Album: "Am seidenen Faden". Aktuell ist der Berliner als Juror in der Sat.1-Kinder-Castingshow "The Voice Kids" zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter Deutschlands größten Städten ist Hamburg als Wohnort am attraktivsten. Mehr als jeder Sechste würde gerne in der Hansestadt wohnen wollen, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab.

19.04.2013

Die Sat.1-Nachrichten erhalten ein neues Gesicht: "Tagesschau"-Sprecher Marc Bator (40) verlässt die ARD und wird ab 10. Mai neuer Chefmoderator beim Privatsender.

19.04.2013

Sandra Bullocks adoptierter Sohn Louis (3) lernt fleißig Deutsch. Das verriet die deutschstämmige Schauspielerin jetzt der Nachrichtenagentur spot on news in einem Interview in Los Angeles.

19.04.2013
Anzeige