Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Til Schweiger zu einem der "Männer des Jahres" ernannt
Menschen Boulevard Til Schweiger zu einem der "Männer des Jahres" ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 30.09.2015
Til Schweiger steht eine Auszeichnung ins Haus. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
München

Der Preis soll ihm am 5. November bei einer Gala in Berlin verliehen werden. Im vergangenen Jahr gehörten der Sänger Andreas Bourani, Kinostar Elyas M'Barek und Fußballer Miroslav Klose zu den Preisträgern.

Schweiger gründete im August eine eigene Stiftung, die sich um benachteiligte Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunft kümmern soll. Im Beirat sitzen unter anderem Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), Fußballbundestrainer Joachim Löw und Rapper Thomas D.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Musical-Star Ute Lemper (52) schließt eine Rückkehr nach Deutschland aus. "Ich fühle mich nicht deutsch genug, um in Deutschland zu leben", sagte Lemper im Interview des deutschen "People"-Magazins (Donnerstag).

30.09.2015

Der Management-Vertrag der Beatles mit Brian Epstein aus dem Jahr 1962 ist mehr wert als das Papier, auf dem er steht. Das Dokument brachte bei einer Aktion in London umgerechnet rund 494 000 Euro ein.

29.09.2015

Beim Einkaufen hat's gefunkt: Cora Schumacher, Ex-Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher, hat nach eigenen Angaben einen neuen Freund. "Ja, ich bin verliebt", sagte die 38-Jährige dem Magazin "Closer".

29.09.2015
Anzeige