Navigation:
DJ Smolface (r) und DJ Perez in Tel Aviv. Foto: Sara Lemel

DJ Smolface (r) und DJ Perez in Tel Aviv. Foto: Sara Lemel

Musik

Tel Aviv und Berlin feiern Zwillingsparty

Israelis und Deutsche haben am Donnerstag in Tel Aviv und Berlin eine Zwillingsparty gefeiert. Sie begingen das 50. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern in den angesagten Clubs "Kuli Alma" in Tel Aviv und "Prince Charles" in Berlin-Kreuzberg.

Tel Aviv/Berlin. In Tel Aviv legten die Beathoavenz auf, das deutsche Hip-Hop-Duo aus DJ Smolface und DJ Perez. In Berlin traten im Austausch die israelischen DJs Yarin Lidor und Nadav Neeman auf. Übertragen wurden die Partys live vom DRadio Wissen und dem Kooperationspartner 88fm, dem Musikprogramm des israelischen Rundfunks.

Beide deutschen DJs fühlten sich in Israel sehr positiv aufgenommen. Perez sagte am Donnerstag in Tel Aviv, er freue sich über die Begegnung auf lockerer Ebene. Es sei sein erster Auftritt in Israel und er komme als eine Art musikalischer "Botschafter". "Man lernt hier ganz schnell Leute kennen, das finde ich einfach großartig", sagte Perez. "Im Vergleich zu Berlin - muss ich sagen - ist es lockerer. Ob alt oder jung - man wird ganz schnell angesprochen."

Auch Smolface sagte, die Israelis begegneten ihm "auf einer sehr freundlichen Ebene, sehr herzlich und gastfreundlich".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages