Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Taylor Swifts Vater warnt ihren Freund
Menschen Boulevard Taylor Swifts Vater warnt ihren Freund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 06.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Oder wie erklärt es sich sonst, dass er Harry Styles (18), Frontsänger der Boyband One Direction, davor gewarnt hat, Taylors Herz zu brechen.

"Er mag Harry eigentlich schon, aber er will, dass es beide etwas langsam angehen. Es ist jedem klar, dass Taylor und Harry einander total verfallen sind und bereits übers Heiraten sprechen", wird ein Insider von der britischen Zeitung "The Sun" zitiert. Wie der erst 18-jährige Harry Styles auf die Warnungen seines potenziellen Schwiegervaters reagiert hat, ist nicht bekannt, doch allzu sehr kann ihn das Ganze nicht verschreckt haben. Gleich nach dem Gespräch sollen die beiden Turteltauben einen romantischen Ausflug zu den British-Virginia-Inseln unternommen haben.

Richtig sorgen muss sich Papa Swift also trotz des sehr zarten Alters von Harry wohl nicht, aber trotzdem lässt ihn die Beziehung von Taylor nicht so schnell los. "Er möchte nicht, dass sie sich so schnell trennen wie sie zusammengekommen sind und Taylor dann am Boden zerstört ist", berichtet der Insider weiter.

Ganz so abwegig erscheint dieses Szenario ja auch nicht, denn die letzte große Liebe der "Love Story"-Sängerin mit dem Polit-Spross Conor Kennedy (18) brach nach nur drei Monaten auseinander. Damals wurde der Country-Star von den Medien verdächtigt, es sei ihr bei Conor nur um den Namen gegangen. Taylor Swift und Harry Styles hatten sich im März 2012 bei der Verleihung der "Nickelodeon Awards" kennengelernt, allerdings war sie zu der Zeit noch mit Conor liiert.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Paukenschlag beim ZDF-"Morgenmagazin": Cherno Jobatey (51) verabschiedet sich nach 20 Jahren von dem Format, berichtet das Onlineportal des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

06.01.2013

Er ist der schönste Priester von Rom, und böse Zungen behaupten, dass viele Frauen nur wegen ihm in die ewige Stadt pilgern. Man nennt man ihn nur "Don Giorgio", und weil er einer der mächtigsten und einflussreichsten Männer des Vatikans ist, hat er auch etliche Gegner und Neider.

06.01.2013

US-Reality-Sternchen und Schauspielerin Audrina Patridge ("Honey 2 - Lass keinen Move aus") hat ein cooles, aber gleichzeitig auch feminines Outfit für ihren langen Flug ausgewählt.

06.01.2013
Anzeige