Navigation:

© MDR/Rowboat/Maria Krumwiede

TV

TV-Tipps am Mittwoch

Seit einer halben Ewigkeit haben sich die sehr familienorientierte Susanne (Katharina Böhm) und ihre freiheitsliebende jüngere Schwester Mia (Aglaia Szyszkowitz) nicht mehr gesehen.

e Schwester Mia (Aglaia Szyszkowitz) nicht mehr gesehen. Mia entschied sich, im Ausland zu bleiben und Karriere zu machen. Susanne ging mit ihrem neugeborenen Kind zurück in die ostdeutsche Provinz. Als nun die Mutter Hilde stirbt, taucht Mia urplötzlich wieder in Wolkenstein auf. Susannes Befürchtungen werden schon bald bedrohliche Gewissheit und zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf um das Glück.

Sat.1, 20:15 Uhr: Sieben Leben, Melodram

Der Finanzbeamte Ben Thomas (Will Smith) rückt Steuersündern gnadenlos auf die Pelle. Doch eines Tages ist er am Wendepunkt angelangt und fragt sich nach dem Sinn des Lebens. Der von Selbstzweifeln geplagte Mann schmiedet einen mysteriösen Plan: Er wählt sieben fremde Menschen aus und will ihnen Hoffnung geben. Alle brauchen Hilfe - sei es finanziell, spirituell oder medizinisch. Ein Plan, der nicht nur Ben Thomas' Leben beeinflusst ...

Kabel eins, 20:15 Uhr: Die Firma, Thriller

Der junge Harvard-Absolvent Mitch McDeere (Tom Cruise) nimmt eine gut dotierte Stellung bei einer Anwaltsfirma in Memphis an. Die paradiesischen Arbeitsbedingungen kommen ihm und seiner Frau Abby (Jeanne Tripplehorn) bald verdächtig vor. Als Mitch erfährt, dass in jüngster Zeit vier Angestellte auf mysteriöse Weise umkamen, wird er hellhörig. Bald merkt er, dass die Firma Mafia-Gelder wäscht. Unter Einsatz seines Lebens beginnt er, Beweise gegen seine mörderischen Arbeitgeber zu sammeln ...

ARTE, 20:15 Uhr: Whatever Works, Komödie

Nur widerwillig nimmt der griesgrämige, misstrauische und chronisch pessimistische Physik-Professor Boris Jelnikoff (Larry Davis) die Ausreißerin Melody (Evan Rachel Wood) bei sich auf. Sie ist jung, hübsch und etwas dümmlich, aber sehr liebenswert und immer gut gelaunt. Zwei verschiedene Welten also, die da aufeinanderprallen. Während er ihr seine Sarkasmen an den Kopf knallt und sie anfängt, seine schrulligen Lebensweisheiten zu verinnerlichen und ihn für ein Genie zu halten, verliebt sie sich in ihn.

ZDF, 20:25 Uhr: Champions League, Fußball

UEFA Champions League: FC Malaga - Borussia Dortmund, Viertelfinale, Hinspiel. Der Deutsche Meister reist nach Spanien. Nach der Auslosung sagte BVB-Kapitän Kehl: "Malaga ist ein gutes Los, vor allem erst auswärts. Ich freue mich drauf. Ich denke, wir können es packen." Und Trainer Jürgen Klopp ergänzte: "In Borussia Dortmund und Málaga treffen zwei Überraschungsmannschaften der Champions League aufeinander. Somit steht zumindest fest, dass es einen überraschenden Halbfinalteilnehmer geben wird." Anpfiff ist um 20:45 Uhr.

(ols/spot)