Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard TV-Tipps am Freitag
Menschen Boulevard TV-Tipps am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 17.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Stryker (Brian Cox) selbst hinter der Tat steckt. Sein Ziel: Er will alle Mutanten vernichten und die Weltherrschaft an sich reißen. Den X-Men bleibt nichts anderes übrig, als sich ausgerechnet mit Magneto zu vereinen ...

RTL II, 20:15 Uhr: American Pie 2, Sexkomödie

Es herrscht Langeweile seit Stiflers Partys polizeilich verboten wurden und in Liebesdingen geht auch nicht viel. Speziell Kevin (Thomas Ian Nicholas) leidet darunter, dass sich alles verändert hat, und er wendet sich vertrauensvoll an seinen großen Bruder. Der macht ihm den Vorschlag, mit seinen Freunden den bevorstehenden Sommer in einem Ferienhaus am Michigansee zu verbringen. Jim (Jason Biggs) peilt dabei den ersten unfallfreien Geschlechtsverkehr seines Lebens an.

RTL, 20:15 Uhr: Wer wird Millionär, Quizshow

Wer viel liest, wird mit dieser Frage keine Probleme haben: Der aktuelle Bestseller "Winter der Welt" stammt vom selben Autor wie? A: Der Herr der Ringe, B: Der Fänger im Roggen, C: Die Säulen der Erde oder D: Der Name der Rose. Richtig ist C, Die Säulen der Erde. Günther Jauch läd mal wieder zum Mitraten ein.

Sat.1, 20:15 Uhr: Nur noch 60 Sekunden, Thriller

Als Randall "Memphis" Raines (Nicolas Cage) in den Ruhestand gegangen ist, sanken die Autodiebstähle in Long Beach um 47 Prozent. Nun aber wird er gezwungen, wieder ins Business einzusteigen, denn sein kleiner Bruder Kip (Giovanni Ribisi) hat einen Job vermasselt. Um zu verhindern, dass Kip und er von einem wütenden Hehler getötet werden, muss Memphis bis Freitagmorgen 50 exotische Wagen stehlen. Gar nicht so einfach - wenn es bereits Montag ist und einem die halbe Polizei im Nacken sitzt...

VOX, 21:15 Uhr: Lie to Me, Krimiserie

Eigentlich soll Cal (Tim Roth) sein neues Buch schreiben, doch über den ersten glorreichen Satz "Es werde Lightman" kommt er nicht hinaus. Gillian tut alles, um Cal so viel Arbeit wie möglich abzunehmen - sie hat sogar eigens zwei neue Mitarbeiter, Sarah und Charles, eingestellt, um Cal weiter zu entlasten. Denn schließlich ist die Firma von der Fertigstellung des Buches finanziell abhängig. Doch Cal nutzt jede Gelegenheit als Ausrede, um sich nicht mit dem Buch beschäftigen zu müssen.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regisseur Steven Spielberg (66) hat in seiner Laufbahn schon mit den größten Stars zusammengearbeitet. Dennoch hat er immer noch Wünsche: Er will unbedingt mit Meryl Streep (63) drehen.

17.01.2013

George Clooney sollte sich in Acht nehmen: Prinz Harry (28) ist von der britischen Zeitung "Town & Country" zum begehrtesten Junggesellen der Insel gewählt worden.

17.01.2013

"DSDS"-Dauerkandidat Menderes Bagci (29) ist selbstverständlich auch bei der zehnten Staffel der Castingshow mit von der Partie. Dies teilte der Sender RTL mit.

17.01.2013
Anzeige