Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard TV-Tipps am Freitag
Menschen Boulevard TV-Tipps am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

ie Nase voll - und prompt schwinden seine Kräfte. Doch gerade jetzt braucht ihn New York am dringlichsten: Ein aus dem Ruder gelaufenes Experiment hat den genialen Dr. Octavius (Alfred Molina) in den bösen Maschinenmenschen Dr. Octopus verwandelt...

RTL II, 20:15 Uhr: Jungfrau (40), männlich, sucht..., Komödie

Sonderling Andy (Steve Carell) fährt Fahrrad, bemalt Modellfiguren und spielt Online-Games. Sex? Fehlanzeige. Als seine Arbeitskollegen (u. a. Seth Rogen, Paul Rudd) im Elektronikmarkt mitkriegen, dass Andy noch Jungfrau ist, starten sie eine Kuppelaktion - eine recht krampfige Angelegenheit...

RTL, 21:15 Uhr: Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!, Dschungelshow

Nach dem Tod von Dirk Bach, dem kleinen dicken Mann mit den quietschbunten Kostümen, übernimmt nun Daniel Hartwich den Part an Sonja Zietlows Seite. Das Promitableau verspricht Zoff. Schon allein Schauspiellegende Helmut Berger, dem auf seinen alten Tagen die Manieren abhanden gekommen zu sein scheinen, dürfte das Einschalten lohnen. Weitere Teilnehmer sind u. a. Sänger Patrick Nuo, "Dagobert"-Erpresser Arno Funke und Dragqueen Olivia Jones.

ARTE, 21:45 Uhr: Heute habe ich nicht getrunken, Drama

Er ist ein versierter Autoverkäufer, führt eine glückliche Ehe und hat einen süßen Sohn. Bald wird Francis (Gilles Lellouche) alles verlieren, er weiß es nur noch nicht. Zu gern trinkt er, immer öfter auch ein Glas zu viel. Nach einer durchzechten Nacht in Lille erwacht er in einer Bar in Bangkok und dann hat Francis nur noch eine Parkbank und zwei Saufkumpels. Als einer von diesen am Alkohol stirbt, fasst er sich ein Herz und nimmt Hilfe an...

Das Erste, 22:00 Uhr: Tatort: Die Unsichtbare, Krimi

Eine junge Ukrainerin wurde erwürgt. Die Stuttgarter Kommissare Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) finden raus, dass sie schon seit Jahren illegal in Deutschland lebte. Ihre Kinder Deniz (Lukas Schust) und die kleine Ella (Ella Zirzow) tauchen unter - doch der Mörder ist ihnen auf der Spur...

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Österreich rockt die Oscars 2013! Christoph Waltz ist für seine Rolle in Quentin Tarantinos Western "Django Unchained" für die "Beste Nebenrolle" nominiert. Der 56-Jährige konnte schon 2010 den begehrten Goldjungen für seine Rolle in "Ingourious Basterds", ebenfalls unter der Regie von Tarantino, mit nach Hause nehmen.

10.01.2013

Zum Abschluss legte der TV-Dreiteiler "Das Adlon. Eine Familiensaga" sogar nochmal zu. Am Mittwochabend verfolgten 8,74 Millionen Zuschauer das Finale. Damit lockte das ZDF doppelt so viele Menschen vor die Bildschirme als "Deutschland sucht den Superstar".

10.01.2013

Der Hollywood-Schauspieler Christoph Waltz (56) will im Filmbusiness seine Eigenständigkeit bewahren. "Sonst wäre es unerträglich, wenn ich nur noch der Flipperball in der Maschine bin, der von Strategen herumgeballert wird", sagte Waltz in einem Interview mit dem Magazin "GQ".

10.01.2013
Anzeige