Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sting mit großem Orchester in der Carnegie Hall
Menschen Boulevard Sting mit großem Orchester in der Carnegie Hall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 20.07.2015
Großer Auftritt für Sting. Foto: Manuel De Almeida
Anzeige
New York

t. Luke's in der Musikhalle in Manhattan spielen, bestätigte die Carnegie Hall. Dirigiert wird das New Yorker Orchester vom Bostoner Komponisten Rob Mathes.

Zu der Titelliste gehören "Roxanne", "Every Breath You Take", "Fields of Gold" und, natürlich, "Englishman in New York". Unter dem Titel "Symphonicities" hat Sting schon mehrfach seine Klassiker im Klassikgewand gespielt, unter anderem vor fünf Jahren in Hamburg. Die Einnahmen des New Yorker Konzerts sollen einem Bildungsprogramm der Carnegie Hall zugutekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der privatinsolvente amerikanische Rapper und Schauspieler 50 Cent (40, "Get Rich or Die Tryin'") fühlt sich endlich frei. "Lange Zeit dachte ich, mit viel Geld könnte ich glücklich werden", sagte der Musiker in einem Interview des Pay-TV-Senders AXN.

20.07.2015

Jeder Sommer hat seinen eigenen Soundtrack. Lieder, bei denen wir uns im Herbst und Winter wehmütig an Strandurlaub und laue Nächte erinnern. "Der Elektrotrend der letzten Jahre setzt sich ganz klar fort.

20.07.2015

„Ich glaube, ich würde sie nicht mehr machen“, sagt Monica Lierhaus über ihre folgenschwere Hirn-OP und wird dafür angegriffen. Nach dem Streit um die Äußerungen verteidigt sich die Moderatorin jetzt exklusiv gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND): „Niemand kann nachempfinden, was ich durchgemacht habe.“

20.07.2015
Anzeige