Navigation:

© SpotOn

People

Spruch des Tages

Michael Douglas wäre bei Dreharbeiten in Las Vegas beinahe von einem LKW überfahren worden, der ungeplant auf das Set zubrauste. Der Hollywoodstar konnte gerade noch zur Seite springen.

"Ich habe den Krebs nicht besiegt, um auf den Straßen von Las Vegas zu sterben", kommentierte der 68-Jährige laut "BamS" den Zwischenfall. 2010 hatte der "Wall Street"-Star seine Kehlkopfkrebs-Erkrankung öffentlich gemacht. Ein knappes halbes Jahr sowie eine Strahlen- und Chemotherapie später, gab der Oscar-Gewinner wieder Entwarnung.

SpotOn