Navigation:

© SpotOn

Kino

Spielberg will mit Maryl Streep drehen

Regisseur Steven Spielberg (66) hat in seiner Laufbahn schon mit den größten Stars zusammengearbeitet. Dennoch hat er immer noch Wünsche: Er will unbedingt mit Meryl Streep (63) drehen.

"Ich finde, sie ist die größte Schauspielerin der letzten vierzig Jahre", sagte der 66-Jährige der Zeitschrift "TV Spielfilm". "In meinem Film 'A. I. Künstliche Intelligenz' ist sie die Stimme der 'blauen Fee', aber das zählt nicht wirklich." Spielberg, der seit fast vierzig Jahren Filme in Hollywood dreht, hat noch andere Wunschkandidaten. "Ich würde so gern mit Al Pacino und Robert De Niro arbeiten" oder auch mit seinem Freund Clint Eastwood.

Spielbergs neues Werk "Lincoln" handelt von den letzten Monate im Leben des US-Präsidenten Abraham Lincoln und von dessen Kampf für die Abschaffung der Sklaverei. Der Film läuft ab 24. Januar in den Kinos.

Indes plant das Filmstudio Warner offenbar von Steven Spielberg die Rechte für eine Fortsetzung der Grusel-Comedy "Gremlins" zu erwerben, berichtet das Film-Portal "Vulture". Der Regisseur soll allerdings nicht aktiv an einer Neuauflage des Streifens beteiligt sein.

SpotOn