Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard So wird der "Polizeiruf" am Sonntag
Menschen Boulevard So wird der "Polizeiruf" am Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 21.12.2012
Quelle: SpotOn
Anzeige

Zu schnell. Hier gibt es die wichtigsten Infos zum "Polizeiruf 110".

Wenn Sie sich vor den üblichen Weihnachts-Filmen drücken wollen und ein ausgesprochener Krimi-Fan sind: Ja. Der "Polizeiruf" am vierten Advent ist nicht spektakulär, aber hat zumindest ein überraschendes Ende zu bieten.

Vier Klassenkameraden feiern in einem Klub die Nacht durch. Die Jungs machen sich ihre Begleiterinnen durch K.o.-Tropfen gefügig und fallen über sie her. Aber sind sie auch für den Tod von Kristina verantwortlich, die am Tag darauf auf einem Schrottplatz gefunden wird? Zumindest Lenski scheint sich sicher zu sein. Dabei bekommt sie es aber mit dem Vater des Verdächtigen Jan zu tun: Professor Gottsched (Herbert Knaup) ist ein angesehener Jurist, der mit der Kommissarin leichtes Spiel hat. Am Ende ist es Außenseiter Dennis, der die Polizisten auf die richtige Spur bringt.

Ja, jede Menge Küchenweisheiten zum Thema Familie. Kommissarin Lenski befindet sich nicht nur in der Zwickmühle aller arbeitenden Mütter, sie macht sich auch noch zu viele Gedanken über die Zustände in den anderen Familien: Die Eltern des Opfers wussten nichts davon, dass ihre Tochter die Nächte durch feiert.

Der Vater des zweiten missbrauchten Mädchens nimmt das Gesetz selbst in die Hand und der renommierte Anwalt Gottsched nimmt die Tatsache, dass sein Sohn Frauen mit Drogen außer Gefecht setzt und missbraucht ein wenig zu selbstverständlich hin. Schließlich fällt der Apfel ja nicht weit vom Baum...

Trotz der Moralkeule bleiben Lenski und Krause aber ein sympathisches Ermittlerteam: Eine Kommissarin, die ohne High Heels und hautengen Klamotten auf Verbrecherjagd geht und das Urgestein Krause, das sich als einzigen Luxus einen neuen Startknopf für sein Moped gönnt, sind eine schöne Abwechslung zu den anderen Ermittler-Teams am Sonntagabend.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zickenkrieg bei den Engeln von "Victoria's Secret". Angeblich wird Chef-Engel Alessandra Ambrosio (31) von ihren Kolleginnen geschnitten. Ein Foto-Assistent verriet jetzt: "Keiner spricht mit ihr. Sie sitzt beim Mittagessen immer ganz alleine da und sieht wirklich traurig aus.

21.12.2012

Der Bluesmusiker Jimmy McCracklin ist tot. Der Pianist, der nach eigenen Angaben etwa 1000 Songs schrieb, starb nach Angaben des "San Francisco Chronicles" vom Freitag am Tag zuvor in San Pablo, einem Vorort von San Francisco.

21.12.2012

Erst vor kurzem gab die Band Rosenstolz bekannt, nach über 20 Jahren getrennte Wege gehen zu wollen. Auf ihrer Homepage verabschiedeten sich AnNa R. (42) und Peter Plate (45) von ihren treuen Fans.

21.12.2012
Anzeige