Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Snoop Dogg erzählt von seiner Wiedergeburt
Menschen Boulevard Snoop Dogg erzählt von seiner Wiedergeburt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.04.2013
Quelle: ddp images
Anzeige

Und das alles soll jetzt vorbei sein? Snopp Dogg, der sich derzeit Snoop Lion nennt, will uns das in seinem Film "Reincarnated" offenbar glaubhaft machen. Der als Calvin Broadus Jr. geborene Snoop erzählt in dem Streifen, der am 19. April in den Kinos anläuft, von seiner Verwandlung, seiner Wiedergeburt, wie die "Welt am Sonntag" meldet.

Die Suche nach der Weisheit führt Snoop in seinem Film nach Jamaika, die Geburtsttätte des Reggae und des Rastafari-Glaubens. In der festen Überzeugung ein Pilger zu sein, der letztlich zu seinem "eigentlichen Ich" findet. Geraucht werde künftig nicht mehr zur Entspannung, sondern zu Selbsterkenntniszwecken, so Snoop Dogg.

In Jamaika trifft Snoop dann auf Bunny Wailer, das einzige noch lebende Ur-Mitglied der Band Wailers um Bob Marley und Pete Tosh - denen mit dem der Roots-Reggae in den 1960ern begann. Später im Film zeichnet sich ein Konflikt zwischen Wailer und Snoop ab, da Wailer ihm Gewaltverherrlichung in seinen Songs vorwirft, wie die Zeitung weiter berichtet.

Doch es braucht noch eine Weile und den Tod einiger guter Kumpels von Snoop, wie zum Beispiel den von Tupac Shakur 1996, bis er einsieht, dass etwas falsch läuft und er bereit ist für seine Wiedergeburt. Wer wissen möchte, wie der Streifen ausgeht, sollte sich den kommenden Freitag unbedingt vormerken: Da läuft nicht nur der Film "Reincarnated" in ausgewählten deutschen Kinos an, auch das dazugehörige Album erscheint bei Sony Music.

(lp/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Popstar Justin Bieber (19) sorgt mit einem Gästebuch-Eintrag im Anne-Frank-Haus in Amsterdam für Kritik. Wie das Museum auf seiner Facebook-Seite schrieb, war der kanadische Sänger am Freitag, am Vorabend seines Konzerts in Arnheim, in das Museum gekommen.

14.04.2013

Hollywoodstar Matt Damon (42) und seine Frau Luciana Barroso wollen nach US-Medienberichten am Wochenende auf der Karibik-Insel Santa Lucia ihr Eheversprechen erneuern.

14.04.2013

Hollywoodstar Matt Damon (42) und seine Frau Luciana Barroso haben acht Jahre nach ihrer Hochzeit auf der Karibik-Insel Santa Lucia ihr Eheversprechen erneuert. Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, fand die Zeremonie am Samstag mit Familie und Freunden statt, darunter waren Ben Affleck, Jennifer Garner, Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones.

14.04.2013
Anzeige