Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sir Elton John beschimpft Ordnerin
Menschen Boulevard Sir Elton John beschimpft Ordnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 09.06.2015
Elton John hatte einen Ausraster. Quelle: Jacek Bednarczyk
Anzeige
Gloucester

Der Nachrichtenagentur PA zufolge rief der britische Musiker ihr und ihren Kollegen daraufhin erbost zu: "Diese Leute sind hergekommen, um Musik zu hören, und wenn sie die Arme in die Luft reißen wollen, lasst sie. Das hier ist nicht (...) China!" Mit einem Kraftausdruck legte er den Ordnern nahe, sich aus dem Staub zu machen. Sein Zorn richtete sich vor allem gegen "die Frau mit dem Zopf", die er später reumütig zu sich auf die Bühne bat. "Niemand sollte jemals so mit einer Lady reden", sagte John, den die Queen 1998 zum Ritter geschlagen hatte. "Es tut mir sehr, sehr leid."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Altamont-Alptraum lag hinter ihnen, mit Mick Taylor war ein neuer Gitarrist an Bord, die 60er Jahre waren abgehakt und mit dem Klassiker "Sticky Fingers" (1971) sollten die Rolling Stones eine weitere Dekade des Erfolges einläuten.

09.06.2015

Die amerikanische Pop-Sängerin Lady Gaga (29) macht sich für ein Anti-Vergewaltigungs-Gesetz an Universitäten im US-Staat New York stark. An Hochschulen und Unis entwickle sich derzeit eine "inakzeptable Epidemie von sexuellen Übergriffen", hieß es in einem Text, den die Musikerin ("Applause") zusammen mit dem New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo verfasste.

09.06.2015

Pop-Star Miley Cyrus (22) posiert völlig nackt, nur mit Schlammspritzern auf der Haut und mit ihrem Schweinchen Bubba Sue strategisch platziert, auf dem Cover der US-Zeitschrift "Paper".

09.06.2015
Anzeige