Navigation:

© SpotOn

TV

Sieben ungeküsste Kandidaten auf der Suche nach Liebe

Fremdschämen ist schon länger der Quotenbringer vieler Soaps und Shows bei fast allen deutschen Sendern. Neben Bauern und Junggesellen gibt es jetzt auch die Kuppel-Show für Jungfrauen.

RTL II sei Dank! In "Jungfrau sucht die große Liebe" suchen sieben Frauen und Männer nach dem Partner fürs Leben und natürlich auch fürs Bett. Ob Michael (51) aus Bayern oder Virginia (22) aus Italien. Beide sind ungeküsst und Single. Das will die Serie nun ändern.

Die trashige Kuppel-Show sorgte in der Medienlandschaft bereits vor der ersten Ausstrahlung für einigen Wirbel. Zum Beispiel bezeichnete das deutsche Magazin "OK" das Sendeformat als geschmacklos. Doch immer mehr solcher Shows werden im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Kein Wunder: Fremdschämen im Zusammenhang mit Sex bringt bekanntlich Quote. Am Montag stellten sich die beziehungssuchenden Jungfrauen auf RTL II erstmals vor und warten nun auf zahlreiche Zuschriften vieler Bewerber...

SpotOn