Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sia antwortet mit Nacktfoto auf Nacktfoto
Menschen Boulevard Sia antwortet mit Nacktfoto auf Nacktfoto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 07.11.2017
Haarig: Sängerin Sia. Quelle: dpa
Anzeige
Melbourne

Die australische Sängerin Sia (41) hat ein Nacktfoto von sich auf Twitter und Instagram veröffentlicht. Damit wehrt sie sich gegen den Verkauf von Paparazzi-Fotos. „Jemand versucht offenbar, Nacktfotos von mir an meine Fans zu verkaufen“, schrieb die Sängerin am Dienstag. „Spart euch das Geld, hier ist es kostenlos.“ Dazu postete sie ein unscharfes Foto, das eine nackte Frau von hinten zeigt.

Außerdem ergänzte sie noch die Worte „Everyday is Christmas“ („Jeder Tag ist Weihnachten“). So heißt auch ihr neues Album, das kommende Woche veröffentlich werden soll. Die Musikerin, die oft ihr Antlitz durch Perücken oder Masken verändert, wurde von ihren Anhängern im Netz für die Nachtfoto-Aktion gefeiert.

Von dpa / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die australische Sängerin Sia (41, „The Greatest“) hat ein Nacktfoto von sich auf Twitter und Instagram veröffentlicht.

07.11.2017

Mit „Mad World“ und „Shout“ schrieben Tears For Fears Welthits, die auch auf ihrem neuen Greatest-Hits-Album zu hören sind. Zur Veröffentlichung erinnert sich das Duo an seine erste Begegnung, an große Erfolge und an die Trennung. Auf die 80er Jahre wollen sie nicht beschränkt werden.

07.11.2017

Die US-Universität Harvard hat Superstar Elton John für sein humanitäres Wirken ausgezeichnet.

07.11.2017
Anzeige