Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Shrek"-Regisseur nimmt "Curious George" ins Visier
Menschen Boulevard "Shrek"-Regisseur nimmt "Curious George" ins Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 10.08.2016
Anzeige
Los Angeles

"Variety" zufolge soll er die Regie des Live-Action-Films "Curious George" übernehmen.

In Deutschland ist die in den 1940er Jahren entstandene US-Kinderbuchreihe unter dem Titel "Coco, der neugierige Affe" bekannt. Brian Grazer und Ron Howard sind für das Studio Universal als Produzenten an Bord. Die Serie dreht sich um die Abenteuer des neugierigen Äffchens und dessen Begleiter, eines Mannes mit einem gelben Hut. "Coco, der neugierige Affe" kam 2006 schon als Zeichentrickfilm in die Kinos.

dpa

Sven Finke wird Weinkönig im Moselort Kesten. Der Jurastudent ist eingesprungen, weil sich keine Kandidatin fand. Jetzt will er zeigen, dass Männer den Job genauso gut können wie Frauen.

10.08.2016

Die Postkarte gilt heute nicht mehr als alleiniger ultimativer Beweis, an einem attraktiven Urlaubsort gewesen zu sein. Obwohl ihr SMS und WhatsApp langsam den Rang ablaufen, hat sie im Sommer Hochkonjunktur.

10.08.2016

Wenn Joey Alexander über den Swing im Jazz redet, dann klingt er wie ein alter Hase im Geschäft. Größen wie Herbie Hancock und Wynton Marsalis feiern ihn als Genie. Dabei braucht der Knirps noch eine extra hohe Bank, um richtig an die Klaviertasten zu kommen.

10.08.2016
Anzeige