Navigation:
People

Shitstorm stoppt Krönungslied für Willem-Alexander und Máxima

Die Krönungsfeier von Willem-Alexander (45) und Máxima (41) am 30. April sorgt in den Niederlanden im Vorfeld für negative Schlagzeilen: Der Komponist John Ewbank hat sein "Krönungslied" zurückgezogen, weil tausende Holländer dagegen Sturm gelaufen waren.

Tausende Menschen haben laut Medienberichten eine Online-Petition gegen das Musikstück unterschrieben. Dort heißt es: "Aus Protest gegen dieses schwachsinnige 'Königslied' trete ich hiermit als niederländischer Bürger zurück." Kommentare reichten von: "Ich habe noch nie so ein schlechtes Lied gehört" bis hin zu der Voraussage "Wenn du es noch nicht bist, wirst du mit diesem Lied spontan zum Republikaner". Auch Ewbanks Twitter-Account soll schließlich unter den Beleidigungen zusammengebrochen sein.

Auf seiner Facebook-Seite schrieb Ewbank dann Medienberichten zufolge: "Liebe Landsleute, nachdem ich schon wieder eine Beleidigung auf meinem Twitter-Profil löschen musste, habe ich jetzt absolut genug. Es tut mir leid für all diejenigen, die den Song angemessen fanden. Aber hiermit ziehe ich das Königslied zurück und wünsche euch viel Erfolg."

(hub/spot)