Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Sherlock"-Star Cumberbatch in del Toro-Horrorstreifen
Menschen Boulevard "Sherlock"-Star Cumberbatch in del Toro-Horrorstreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 05.04.2013
Quelle: Chris Pizzello/Invision/AP
Anzeige

Seine Wandlungsfähigkeit wird Cumberbatch einmal mehr in einem Horror-Gothic-Streifen von Star-Regisseur Guillermo del Toro ("Pacific Rim", "Das Waisenhaus") unter Beweis stellen.

Cumberbatch wird nämlich eine tragende Rolle in Del Toros (48) neuestem Projekt "Crimson Peak" spielen, wie das US-Blatt "Variety" meldet. Obwohl noch nicht viele Details zur Geschichte an die Öffentlichkeit gelangten, gab del Toro selbst doch einige Hinweise: "Die Handlung ist um die Jahrhundertwende angesiedelt und es ist eine gotische Romanze mit Geistern. Den Begriff ,gothic romance' verstehe ich in der Art von Emily Bronte, also dunkel und stürmisch und vom Winde verweht." Wie die Quelle weiter berichtet, soll Del Toro mit "Crimson Peak" eine klassische Haunted-House-Horrorstory auf die Leinwände bringen und außer Cumberbatch sollen noch andere große Namen im Gespräch sein.

"Gangster Squad"-Schauspielerin Emma Stone und "Pacific Rim"-Darsteller Chatlie Hunnam sollen lauit "Variety" schon so gut wie feststehen. Die Dreharbeiten sollen im Februar des kommenden Jahres starten - wer aber schon früher Cumberbatch außerhalb von "Sherlock" sehen möchte, sollte sich ab dem 9. Mai 2013 einen Platz in "Star Trek into Darkness" reservieren.

(lp/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2005 sind Schauspielerin Jennifer Garner ("Lügen machen erfinderisch", 40) und Produzent Ben Affleck ("Argo", 40) verheiratet. Ihre Ehe schien reibungslos zu laufen, bis Affleck mit seiner Dankensrede bei der Oscarverleihung 2013 für Verwirrung sorgte.

05.04.2013

Der deutsche Comedian Dieter Nuhr (52) ist von den "Offshore-Leaks"-Enthüllungen nicht besonders überrascht, die derzeit die Schlagzeilen dominieren.

05.04.2013

Die spanische Königstochter Cristina wird im Verfahren um ihre mögliche Verwicklung in einen Finanzskandal von einem der renommiertesten Juristen in Spanien verteidigt.

05.04.2013
Anzeige