Navigation:

© Chris Pizzello/Invision/AP

Kino

"Sherlock"-Star Cumberbatch in del Toro-Horrorstreifen

Der britische Schauspieler Benedict Cumberbatch (36) ist seit geraumer Zeit den meisten als "Sherlock" aus der gleichnamigen Erfolgsserie bekannt. Aber auch immer mehr große Kinoprojekte zieren seinen Namen, so beispielsweise "Der Hobbit" oder "Star Trek into Darkness".

Seine Wandlungsfähigkeit wird Cumberbatch einmal mehr in einem Horror-Gothic-Streifen von Star-Regisseur Guillermo del Toro ("Pacific Rim", "Das Waisenhaus") unter Beweis stellen.

Cumberbatch wird nämlich eine tragende Rolle in Del Toros (48) neuestem Projekt "Crimson Peak" spielen, wie das US-Blatt "Variety" meldet. Obwohl noch nicht viele Details zur Geschichte an die Öffentlichkeit gelangten, gab del Toro selbst doch einige Hinweise: "Die Handlung ist um die Jahrhundertwende angesiedelt und es ist eine gotische Romanze mit Geistern. Den Begriff ,gothic romance' verstehe ich in der Art von Emily Bronte, also dunkel und stürmisch und vom Winde verweht." Wie die Quelle weiter berichtet, soll Del Toro mit "Crimson Peak" eine klassische Haunted-House-Horrorstory auf die Leinwände bringen und außer Cumberbatch sollen noch andere große Namen im Gespräch sein.

"Gangster Squad"-Schauspielerin Emma Stone und "Pacific Rim"-Darsteller Chatlie Hunnam sollen lauit "Variety" schon so gut wie feststehen. Die Dreharbeiten sollen im Februar des kommenden Jahres starten - wer aber schon früher Cumberbatch außerhalb von "Sherlock" sehen möchte, sollte sich ab dem 9. Mai 2013 einen Platz in "Star Trek into Darkness" reservieren.

(lp/spot)