Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sebastian Krumbiegel liebt Schallplatten
Menschen Boulevard Sebastian Krumbiegel liebt Schallplatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 12.03.2015
Sebastian Krumbiegel und die Die Prinzen melden sich mit neuer Tour zurück. Quelle: Arno Burgi
Berlin

"Es klingt anders und man geht anders an die Musik heran", findet der Musiker: Man "zappt nicht weiter zum nächsten Titel", sondern lasse sich auf die Musik mehr ein.

"Du legst eine Platte auf und hörst sie dir 20 Minuten an." Das sei anders als bei einem CD- oder MP3-Player. "Dieses Knarren, dieses Kratzen, wenn du eine Platte auflegst, finde ich total cool. Das weckt auch nostalgische Gefühle."

Als er die erste Platte seiner Band mit dem Titel "Das Leben ist grausam" wieder einmal hörte, seien ihm viele Dinge durch den Kopf gegangen, so Krumbiegel: "Man merkt, dass sich die Stimmen und auch die Haltungen verändert haben. Heute würde man vielleicht doch nicht alles so texten, wie damals." Der Blick zurück tut ihm aber nicht weh. "Wir stehen rückblickend schon zu dem, was wir getan haben, aber wir machen heute schon andere Sachen. Wenn du dich nicht veränderst, dann machst du irgendwas falsch, denke ich."

Ihre neue Tour beginnen Die Prinzen am 16. März im thüringischen Altenburg. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die italienische Sängerin und Songschreiberin Gianna Nannini hat erstmals nicht ihre eigenen Songs aufgenommen. In ihrem jüngsten Album "HItalia", das im Dezember auf den Markt gekommen ist, singt die 58-Jährige bekannte italienische Hits unter anderem der 1960er bis 1980er Jahre, die sie mit rockigen Rhythmen und der typisch rauchiger Stimme neu interpretiert.

11.03.2015

Gentleman, Campino und Bob Marleys Sohn Ky-Mani werden beim Musikpreis Echo auf der Bühne stehen. Gemeinsam mit den Sängerinnen Joy Denalane und Nneka präsentieren sie bei der Verleihung am 26. März in Berlin den Marley-Klassiker "Redemption Song", wie der Bundesverband Musikindustrie am Mittwoch mitteilte.

11.03.2015

Gut fünf Monate nach seinem umstrittenen Auftritt vor rechtspopulistischen "Reichsbürgern" hat Sänger Xavier Naidoo (43) seine Thesen zur angeblich fehlenden Souveränität Deutschlands bekräftigt.

11.03.2015