Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Scorsese plant "Shutter Island" als Fernsehserie
Menschen Boulevard Scorsese plant "Shutter Island" als Fernsehserie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 27.08.2014
Martin Scorsese will «Shutter Island» für das Fernsehen aufbereiten. Foto: Paul Buck
Anzeige
New York

Der Bezahl-Sender HBO ("Game of Thrones") und Paramount Televisions sind in Verhandlungen zur Mystery-Serie "Asheville". Das ist der Name der abgelegenen Nervenheilanstalt, wo im Kinofilm Hollywood-Star Leonardo DiCaprio das Verschwinden einer Patientin aufdecken will. Die Serie soll die Vorgeschichte erzählen und zeigen, wie die Anstalt entstanden ist. Nach US-Medienangaben wird Martin Scorsese die Pilotfolge drehen.

Der Oscar-Preisträger hatte mit "Boardwalk Empire" bereits erste Fernseherfahrungen gesammelt. Das Drehbuch stammt von Dennis Lehane, der auch den Roman verfasst hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der australische Schauspieler Chris Hemsworth ("Thor") legt sein Superheldenkostüm ab, um in der ersten Komödie seiner Karriere zu spielen. Wie das Branchenmagazin "Hollywood Reporter" berichtet, soll Hemsworth der Darsteller-Riege im Film "National Lampoon's Vacation" beitreten, einem Remake des gleichnamigen Chevy-Chase-Klassikers (in Deutschland "Die schrillen Vier auf Achse").

27.08.2014

Hollywood-Diva Ellen Burstyn ("Der Exorzist") wird nach mehr als 50 Jahren im Showgeschäft ihren ersten Spielfilm drehen. Laut Kinoportal "Deadline.com" hat die "Grande Dame" bekanntgegeben, die Regie in "Bathing Flo" zu übernehmen.

27.08.2014

Der australische Schauspieler Richard Roxburgh ("Mission: Impossible II") hat die Hauptrolle in "Looking For Grace" bekommen. Der Film, an dem bereits unter dem Titel "Driving Back From Dubbo" gearbeitet worden war, ist ein Projekt von Regisseurin Sue Brooks ("Japanese Story").

27.08.2014
Anzeige