Navigation:
People

Schwere Vorwürfe gegen Sabia Boulahrouz

Auf was hat sich Rafael van der Vaart (30) da nur eingelassen? Angeblich ist die neue Geliebte des HSV-Kickers ziemlich genau das Gegenteil seiner Noch-Frau Sylvie.

Eine angebliche Freundin packte in der Zeitschrift "Closer" über Sabia Boulahrouz (35) aus und zog dabei ganz schön vom Leder: "Arbeiten, Haushalt, Kinder - das ist nicht ihre Welt. Sabia ging immer auf die Piste und hat sich nie um die Kleine gekümmert!"

Mit einem Hamburger Gastronom hat die 35-Jährige eine mittlerweile 17-jährige gemeinsame Tochter. Doch angeblich soll zwischen Mutter und Kind schon seit langem kein Kontakt mehr bestehen. Auch dazu hat die vermeintliche Freundin einen Kommentar übrig: "Sie meldete sich zu keinem Geburtstag und keinem Weihnachten." Auch schon in jungen Jahren soll sich Sabia in Clubs auf Männerfang herumgetrieben haben. Eine Millionärsgattin zu sein, das war der Bekannten zufolge von Anfang an das Ziel. Erst Fußballprofi Khalid Boulahrouz, jetzt Rafael van der Vaart: Schlecht verdienen die beiden holländischen Nationalspieler sicherlich nicht.

(dr/spot)