Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Schweinegrippe: Pocher moderiert vom Krankenbett aus
Menschen Boulevard Schweinegrippe: Pocher moderiert vom Krankenbett aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 26.11.2009
Der an Schweinegrippe erkrankte Oliver Pocher wird seine nächste Sendung vom Krankenbett aus moderieren. Quelle: Wilde

Der Sender kündigte dies am Donnerstag als Vorsichtsmaßnahme für die nächste Ausgabe an. Diese wird wie geplant am Freitag (27. November, 22.15 Uhr) ausgestrahlt. Dabei sitzen die Gäste Sasha und Jamie Cullum im Studio, während Pocher per Monitor zugeschaltet ist.

„Mir geht es immer noch nicht wirklich gut“, sagte Pocher laut Sender. „Aber Freitagabend ist Pocher-Abend und das muss so bleiben - auch in meinem momentanen Zustand.“ Am Mittwoch war bekannt geworden, dass Pocher an der Schweinegrippe erkrankt ist. Seitdem befindet er sich laut Sender „in Quarantäne“.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schmusesänger Seal adoptiert Leni, die älteste Tochter seiner Frau Heidi Klum. „Heidi, Seal und die Kinder waren im Alltag und im Herzen schon immer eine sehr glückliche Familie.

26.11.2009

Zwei Monate nach seiner Festnahme in der Schweiz kommt der Filmemacher Roman Polanski gegen Kaution wieder auf freien Fuß.

25.11.2009

Frauenschwarm Til Schweiger macht einen Unterschied zwischen Sex und Liebe. Er könne das trennen, sagte der 45-jährige Schauspieler der „Bunten“.Folglich seien Männer auch nicht treu.

25.11.2009