Navigation:

© SpotOn

People

Schnaps und Rum für Prinz Harry

Was bekommen die Royals auf ihren Weltreisen geschenkt? Nun gibt's die offizielle Antwort: Der britische Palast hat eine Liste mit allen Geschenken veröffentlicht, die Prinz Harry, Prinz William und Kate sowie Prinz Charles und Camilla bekommen haben.

Neben den traditionellen Grußkarten gibt es auch merkwürdige Erinnerungsstücke, besonders für den 28-jährigen Harry.

So bekam der Party-Prinz in Jamaika eine Flasche Rum, eine weitere sollte er seinem Bruder William übergeben. In Brasilien wurde er mit Cachaa beschenkt, einem Zuckerrohr-Schnaps. Von dem Gouverneur von Rio de Janeiro bekam Harry überraschenderweise eine "Beatles"-CD, in Belize wurde Harry mit einer Tüte frischer Lebensmittel beschert.

Herzogin Catherine bekam überwiegend Mode-Accessoires. Neben Schals und Schmuck, bekam die 31-Jährige auch zwei Sarongs (ein traditioneller Rock) auf den Salomon Inseln, eine Handtasche, einige Bambusflöten und mehrere Bodenmatten aus Palmenblättern. Prinz William durfte sich über Baseball-Kappen, Polo-Shirts, Manschettenknöpfe und Toilettenartikel freuen.

Prinz Charles und Camilla wurden in Skandinavien vor allem mit Büchern beschert. Dazu bekamen sie aber auch ein Wasserfilter-System, CDs und Bio-Produkte wie Fisch, Joghurt und Brot.

Die Royals waren 2012 anlässlich des Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. unterwegs: Charles und Camilla besuchten Skandinavien, Prinz Harry die Karibik-Region und Willam und Kate waren auf Reise in den Fernen Osten.

SpotOn